Fotografieren-Ja-1

Liebe Freunde, liebe Kunden,

vor allem liebe potentielle Kunden,

es ist eine Tatsache, dass in letzter Zeit vermehrt Anfragen an uns herangetragen werden, bei denen es darum geht, ob wir z.B. eine Hochzeit am Samstag den x.y.z um drölfuhrphirsig fotografieren können, ca. 1 Stunde, ca. 200 Bilder, inkl. Bearbeitung und das ganze auf DVD für 150 Euro.

Unsere Antwort, NEIN, das können wir nicht!

Warum wir das nicht können?

Also eine Hochzeit fotografieren können wir schon, auch würden wir das an einem Samstag machen, auch eine Stunde lang, nur hier beginnt es problematisch zu werden: Unserer Erfahrung nach können wir in einer Stunde keine 200 Bilder fotografieren !!! Haben sie sich das schon mal vorgestellt?

1 Stunde besteht soweit uns bekannt aus 60 Minuten ihrer und unserer Zeit, was bedeutet wir müssten knapp 3,4 Bilder pro Minute oder auch ca. 1 Foto alle 18 Sekunden fotografieren. Fotografieren bedeutet nicht einfach auf den Auslöser drücken sondern,von A. nach B. gehen (!), das Paar richtig hinstellen, eventuell mit Zusatzgeräten das vorhandene Licht unterstützen, das Kleid richten, die Fliege gerade ziehen, …..

Wenn wir knipsen sollen und dürfen, ohne an Fotografie als Handwerk oder gar Kunstform zu denken, dann klappt das, wahrscheinlich gibt es auch idealistische Knipser, die so etwas für 150,- Euro an einem Samstag machen, nur einen Fotografen der fotografiert, der Personal bezahlt, Steuern bezahlt und selber noch von etwas leben möchte, NEIN den werden sie bei uns nicht finden.

Getreu unserem Motto: IHR FOTOSTUDIO FÜR ANSPRUCHSVOLLE FOTOGRAFIE sind wir gerne für sie, ihre Fragen und auch Anfragen da.